C. Vogelmann, J. Igel, K. Kircher, S. Zeller
User Experience Design

Unsere App lebt von der Stimmung der Nutzer, die die Beiträge in ihnen auslösen. Die Bewertung einzelner Inhalte erfolgt durch eine Wischbewegung über das Display - rechts positiv, links negativ - einfach zu verstehen und durch auffällige Animationen unterstützt. Bewertungen Anderer sind nicht sichtbar, bevor man selbst keine Bewertung abgegeben hat. So lässt man sich nicht von der Mehrheit beeinflussen - der Punktestand wird erst am Ende des eigenen Bewertungsprozesses sichtbar.

Ob man ein Bild schon bewertet hat erkennt man beim erneuten Scrollen an einem Punkt in der rechten unteren Ecke: weiß markiert positiv bewertete Inhalte, schwarz negative. Es ist nicht möglich, den selben Beitrag öfter als einmal zu bewerten.